Suchen

Gesundes und nachhaltiges Bauen und Sanieren

Autor: Christian Kaiser
VDE Verlag GmbH
2. überarb. und erweiterte Auflage 2017
ISBN: 978-3800741441
Geb. Ausgabe, ca. 220 S., zahlr. Abb.

49,00 €

Inhalt

Die Sanierung und Modernisierung von Altbauten ist eine der wichtigsten Zukunftsaufgaben nicht nur für Architektinnen und Architekten, sondern ebenso für die betroffenen Bauherren. Dabei ist neben den klassischen Planungskenntnissen besondere Sensibilität im Umgang mit alter Bausubstanz, Altbaudetails und bauphysikalischen Faktoren erforderlich.

Die vorliegende 2. Auflage wurde um einen Schwerpunkt zu Altbauten aus den Jahren nach 1949 ergänzt, neue Projektbeispiele kamen hinzu und sämtliche Angaben zu Normen, Richtwerten und Gesetzen wurden aktualisiert.

Christian Kaiser, Architekt und Baubiologe IBN, beschreibt anhand konkreter Projekte und Bauten die typologischen Besonderheiten von Altbauten und stellt detailliert denkmalpflegerische und energetische Maßnahmen der Sanierung vor. Dazu gehören zum Beispiel der Holzschutz ohne Gift, die Dachsanierung, statische Eingriffe, Dämmung und Fassade, die Haustechnik sowie eine Weiterverwendung alter Bauteile. Planerische Anforderungen in der Praxis werden ebenso behandelt wie die Themen Wohngesundheit und Nachhaltigkeit.

Inhaltsverzeichnis (stark gekürzte Wiedergabe)

Der Altbau
• Grundlagen der Altbausanierung
• Gebäudetypologien
• Ökonomische Aspekte
• Kulturhistorische Aspekte

Wohnungsgesundheit und Nachhaltigkeit
• Baubiologische Aspekte
• Ökologische Aspekte
Ökologische Altbausanierung in Beispielen (Umbauten, Ausbauten, Anbau, energetische Modernisierung, Fassadensanierung, Mehr-Generationen-Umbau…)
• Bestandssicherung
• Holzschutz ohne Gift
• Dachsanierung
• Statische Eingriffe
• Isolation und Dämmungen
• Belichtung und Besonnung
• Innenwände
• Weiterverwendung alter Bauteile
• Aufsteigende Feuchtigkeit
• Fassade
• Fenster und Außentüren
• Haustechnik
• Kamine und Öfen
• Schreinerarbeiten innen
• Funktionsräume
• Bodenbeläge
• Malerarbeiten
• Möblierung und Innenausstattung
• Pflasterungen und Befestigungen
• Begrünung

Planerische Anforderungen in der Praxis
• Bestandaufnahme
• Denkmalpflege
• Gebäudeschadstoffe erkennen und behandeln

Zum Autor

Christian Kaiser Architekt SIA eröffnete nach mehreren Jahren angestellter Tätigkeit 2005 in Lottstetten sein eigenes Architekturbüro. Berufsbegleitend hat er sich zum Baubiologen IBN und Baubiologischen Gebäude-Energieberater IBN fortgebildet. Als Lehrbeauftragter unterrichtet er an der HTWG Konstanz die Fächer „Ökologische Altbausanierung“ und „Energetische Altbausanierung“ sowie an der Baukaderschule St. Gallen „Baubiologie/Bauökologie“.

Leser-Interaktionen

Ihre Meinung ist uns wichtig

Kommentare werden moderiert und erscheinen nicht sofort. Bitte bleiben Sie konstruktiv und höflich. Bitte platzieren Sie hier keine Werbung. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.