Helmut Künzel
6., überarb. Aufl., 2019
24 Seiten, zahlr. Abb., Geheftet
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-7388-0248-1

8,90 €

Beschreibung

Richtiges Lüften in Wohnungen, insbesondere in Neubauten und sanierten, neu gedämmten Häusern, ist unabdingbar. Eine verbesserte Wärmedämmung und Luftdichtheit kann bei falschem Verhalten schnell zu unliebsamen Feuchteschäden führen. Schimmelpilzbildung ist hier das bekannteste Symptom. Diese Broschüre zeigt, wie solche „Wohnschäden“ und unnötige Konflikte zwischen Bauherren und Mietern auf der einen und Bauherren und Architekten bzw. Handwerkern auf der anderen Seite vermieden werden können.

Inhaltsverzeichnis

  • Wie es einmal war
  • Was heute wichtig ist
  • Der Wärmeschutz von Außenwänden
  • Oberflächentemperaturen von Außenwänden
  • Luftdichtheit von Gebäuden
  • Luftfeuchte
  • Taupunkttemperatur und Tauwasserbildung
  • Materialfeuchte
  • Wechselwirkungen zwischen Luftfeuchte und Materialfeuchte
  • Ein Rückblick auf die Verhältnisse in früheren Zeiten
  • Lüftungsregeln
  • Zusammenfassung

Baubiologische Beratungsstellen IBN – auch in Ihrer Nähe!
➔ beratungsstellen.baubiologie.de

Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:

Leser-Interaktionen

Ihre Meinung ist uns wichtig

Kommentarregeln: Wir freuen uns auf Ihre Meinung, Stellungnahme oder ergänzende Informationen.
Bitte platzieren Sie hier keine Werbung und keine Fragen. Falls Sie Fragen haben, können Sie diese direkt an die Autoren stellen - deren Kontaktdaten finden Sie im Autoren-Infokasten.
Bitte bleiben Sie konstruktiv und höflich! Alle Kommentare (max. 3.000 Zeichen) werden von der Redaktion geprüft und erscheinen nicht sofort. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.