Suchen

ANTWORT

Für Holzböden empfehlen wir vorrangig leimfreie Dielen oder Parkette, die zudem leimfrei geschraubt, genagelt oder schwimmend verlegt werden. Empfindliche Personen sollten zudem terpenarme Hölzer wie z. B. Laubhölzer wählen. Falls der Holzboden unbedingt geklebt werden muss, sollten lösemittelfreie Kleber z. B. mit dem Emicode EC1 Plus verwendet werden.

Ein Oberflächenbehandlungsmittel ist nicht zwingend in jedem Raum erforderlich; in Schlafzimmern z. B. kann darauf auch verzichtet werden. Ansonsten empfehlen wir hier Lösemittelfreie oder zumindest -arme Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen; Orientierung können u.a die Giscodes W1 (lösemittelfrei) und W2 (Lösemittelgehalt bis 5 %) bieten. 

Manche Firmen oder Handwerker bieten für empfindliche Personen, wie Allergiker, die Möglichkeit an, Produkte auszulegen und zu testen, ob sie vertragen werden. In einer persönlichen Beratung können wir Ihnen gerne konkrete Produkte nennen.

Baubiologische Beratungsstellen IBN – auch in Ihrer Nähe!
beratungsstellen.baubiologie.de
Empfehlenswerte Produkte & Dienstleistungen
baubiologie-verzeichnis.de

Diese Frage beantwortete Ihnen das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN

Leser-Interaktionen

Ihre Meinung ist uns wichtig

Kommentare werden moderiert und erscheinen nicht sofort. Bitte versuchen Sie konstruktiv und höflich zur Diskussion beizutragen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.